Weltenamulett

 

Weltenamulett front.jpg

Weltenreisen, Magie, Götter. 

All das liegt jenseits von Melissas Vorstellungskraft, bis sie an ihrem siebzehnten Geburtstag ein außergewöhnliches Amulett findet. Sie tritt damit ein dunkles Familienerbe an, das sie in die fremde Welt Traveste führt. Als der Königsberater Cerumak ihr eine scheinbar unlösbare Aufgabe stellt, gibt ihr der Gedanke in die Fußstapfen ihrer verstorbenen Mutter zu treten Kraft. Aber nicht jeder ist ihr gut gesinnt. Arionas, der geheimnisvolle Sohn eines Attentäters, entführt sie aus dem Palast und weckt Zweifel in ihr. Kann sie ihm vertrauen oder ist sie im Kampf um das Schicksal von Traveste auf sich allein gestellt?

Weltenamulett Teil 2 Ebook.jpg

Ihre Herkunft wird sie leiten ...

Kaum kehrt Melissa nach den intrigenreichen Ereignissen auf die Erde zurück, enthüllt ihr Vater ein Geheimnis über ihre Mutter. Zusammen mit dem von Trauer geplagten Arionas beschließt sie, sich auf die Suche nach Hinweisen zu den letzten Schritten ihrer Mutter zu machen. Als sie in die Welt der magisch begabten Mogmieds gelangen, erpressen diese Melissa mit ihrem Wissen. Entweder sie hilft dem schutzlosen Volk vor den Angriffen der Menschen oder sie erfährt nie, was wirklich mit ihrer Mutter passierte. Je länger sie mit Arionas in der faszinierenden Welt der Mogmieds bleibt, desto näher kommen sie sich. Doch seine Trauer und ihr verbissener Ehrgeiz bei der Suche stehen ihnen immer wieder im Weg. Bis Melissa herausfindet, was wirklich mit ihrer Mutter geschehen ist. Kann sie noch auf die Kräfte im Amulett vertrauen oder wird sie die Wahrheit über den Tod ihrer Mutter zerstören?

Band 2 der Weltenamulett-Reihe von Ann-Kathrin Karschnick.

© 2019 by Ann-Kathrin Karschnick