KURZGESCHICHTEN

Dies ist die E-Book-Version von UMRAY - A TEXTUAL AND VISUAL ARTBOOK. Hierbei handelt es sich um eine dystopische Kurzgeschichtensammlung, die von Künstlern, Autoren und Herausgebern zusammengestellt wurde. Mit Che Rossié, Tom Daut, Stefanie Mühlsteph, Mike Krzywik-Groß, Henning Mützlitz, Sandra Baumgärtner, Torsten Exter und vielen mehr …

Im 9. Jh. n. Chr. ereignete sich in Island eine Serie von Vulkanausbrüchen, die eine Kaltperiode nach sich zog, die Entdeckung Amerikas verhinderte, durch Stürme auf dem Meer die Navigation mit Schiffen erschwerte und Nordeuropa mit Eis überzog. Europa versank in Territorial- und Religionskriegen.
Dampfkraft, Æronautik und Elektrizität läuteten eine Periode des wissenschaftlichen Fortschritts ein. Eis und Dampf erzählt dreizehn Geschichten von zwölf namhaften Phantastik-Autoren.

Ihr Versprechen heißt Blut. Ihr Schicksal ist der Tod. Sie sind Retter und Verdammnis, Schützer derer, die sie lieben, Alptraumbringer in den Reihen ihrer Feinde. Sie wandeln in Nebeln, auf Blutpfaden, mitten in unseren Städten. Ihre Orden sind alt, ihre Narben frisch. Ihre Heimat ist das Schlachtfeld. Sie sind Söldner und Legionäre, Gladiatoren, mutige Kämpfer, Schädelspalter und Riesentöter. Sie sind Krieger – und dies sind ihre Geschichten.

Ein Kochbuch mit einer Kurzgeschichte zu jedem Rezept.  Stellvertretend ist hier Band 2 "Die Köche - Speisekammer des Schlemmens" abgebildet, in der meine Kurzgeschichte "Dämonenbrut ... ähm brötchen" erschienen ist. In Band 3 "Der kleine Hobbykoch" habe ich eine weitere Kurzgeschichte mit dem Titel "Aufgezogen im Feld" beigesteuert.

»Schicksal sind die Karten, die das Leben uns in die Hand legt. Geschick ist, was wir aus diesen Karten machen.« Unter diesem Motto erreichten eines kalten Wintertages die 22 Karten der großen Arkana 22 Autoren, die sich der Herausforderung gestellt hatten, zu jener einen Karte eine Geschichte zu schreiben. Lesen Sie vom Rad des Schicksals, das sich als Flasche dreht und vom Stern, der den Kindern im Schatten sein Licht schenkt.

© 2019 by Ann-Kathrin Karschnick